TEAM

Fragmentiertes Datei

CloudRAID

Festplatte mit die Brandenburger Tor

Rechenzentren in Deutschland

Schild mit binären Code

Umfassender Schutz Ihrer Daten

Datei mit Schlüssel

Ende zu Ende Verschlüsselung

Dokument mit Mensch und Farbband

Identitätsmanagement über Zertifikate

Cursor auf Schloss

Individuelle Kontrolle von Zugriffsrechten

Einfach. Hochsicher.Die perfekte Lösung für das Versenden und Schützen von vertraulichen Dateien

"Hosted in Germany"Verschlüsselte Aufbewahrung Ihrer Dateien

  • Ende-zu-Ende Verschlüsselung
  • Fragmentierung von Dateien
  • Verteilung auf mindestens 3 ISO-zertifizierte Rechenzentren in Deutschland; eigene S3 CSP-Anbindung möglich
  • Identitätsmanagement über Zertifikate
  • Zwei-Faktor Authentifizierung beim Login
  • Management von Benutzern und deren Zugriffsrechten - (Eigentümer, Bearbeiter, Betrachter)
  • TÜV IT Pentestbescheid 2019
  • DSGVO-, KRITIS- und §302 SGB-konform
  • VS-NfD und BSI-Zertifizierung CC EAL 2 beantragt

CloudRAID TechnologieDurch die CloudRAID-Technologie werden Dateien in kleine Puzzleteile (Fragmente) gespalten

Die einzelnen Fragmente werden verschlüsselt auf mindestens drei hochsicheren ISO-27001 Servern gespeichert. So sind die Dateien für Dritte niemals sichtbar oder zu missbrauchen, da nur Fragmente der Dateien vorzufinden sind. Erst beim richtigen Nutzer angekommen, werden die Stücke wieder zusammengesetzt und zu vollwertigen Dateien. Die CloudRAID-Technologie wurde gemeinsam mit dem Hasso-Plattner-Institut entwickelt.

CloudRAID Technologie

Ende-zu-Ende-VerschlüsselungMit der Integration von Bdrive wird auf dem Gerät des Nutzers automatisch ein eigener Schlüssel zur Verschlüsselung der Daten erstellt

Dieser Schlüssel verbleibt immer auf dem Computer des Nutzers. Nur mit diesem Schlüssel können die Dateien des Nutzers wieder entschlüsselt werden, sodass ausschließlich autorisierte Personen Zugriff haben. Kein Dritter oder Administrator kann die Daten lesen. Dieses Verschlüsselungssystem wurde gemeinsam mit dem Forschungsinstitut Fraunhofer AISEC anhand der BSI-Richtlinien entwickelt.

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Lokale Verschlüsselung Ihrer Daten noch bevor sie das Gerät verlassenEnde-zu-Ende-Verschlüsselung und CloudRAID zum Schutz der Dateien im Cloud-Speicher

Durch neuste kryptographische Algorithmen werden die Dateien auf den Geräten der Nutzer verschlüsselt. Der Schlüssel verbleibt immer auf dem Computer des Nutzers. Zusätzlich werden die verschlüsselten Dateien in Blöcke aufgespalten und an mindestens drei Cloud-Speicherdienste verteilt.

Lokale Verschlüsselung Ihrer Daten noch bevor sie das Gerät verlassen

Umfassender Schutz Ihrer Daten vor unbefugtem Zugriff

Bdrive schützt die Unternehmensdaten vor unbefugtem Abfangen oder vor Zugriff Dritter. Auch Bdrive-Entwickler oder die Cloud-Speicheranbieter haben aufgrund des Zero-Knowledge-Systems keinen Zugriff auf die über Bdrive freigegebenen Daten.

Umfassender Schutz Ihrer Daten vor unbefugtem Zugriff

Individuelle Steuerung von Zugriffsrechten

Durch die mögliche Anpassung oder den Widerruf von Zugriffsrechten haben die Eigentümer immer die volle Kontrolle über Ihre Daten. Bdrive protokolliert in jedem Fall jede vorgenommene Änderung oder Bearbeitung.

Individuelle Steuerung von Zugriffsrechten
TEAM